Wir entführen Sie in die Welt des Luxus!

Marc O'Polo

Das Label Marc O’Polo wird 1967 in Stockholm von den beiden Schweden Rolf Lind und Göte Huss sowie dem Amerikaner O’Sheets ins Leben gerufen. Schon in der Anfangszeit liegt es der Marke am Herzen, bei der Herstellung ihrer Mode einzig auf natürliche Materialien zurückzugreifen. 1968 fallen die drei dem Textilkaufmann Werner Böck ins Auge, sodass dieser den Vertrag für den Vertrieb in Deutschland unterschreibt, woraufhin später auch der Firmensitz nach Deutschland verlegt wird. Als das Label 1972 zum ersten Mal das Marc O’Polo Campus Sweatshirt aus gekämmter Baumwolle herausbringt, gelingt der endgültige Durchbruch. Ein Jahr später folgt die Komplettkollektion. 1979 kommen weitere Produkte hinzu und der erste Store wird in Düsseldorf eröffnet. Von nun an werden auch Unterwäsche und Bademode sowie Accessoires, Taschen und Gürtel angeboten. Es folgen Brillen, Schuhe, Parfum und eine Junior-Kollektion. Heute können sich Damen und Herren mit den Modelinien Modern Casual und CAMPUS by Marc O’Polo von Kopf bis Fuß einkleiden. Das Label Marc O’Polo entwirft authentische und trendige Mode in klarem Design, die urban und lässig wirkt. Bei der Produktherstellung kommen auch heute noch hauptsächlich natürliche Materialien zum Einsatz.

Es werden 1 – 32 von 66 Ergebnissen angezeigt.

btt